Online Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

So funktioniert's

Betrifft Ihre Beschwerde eine online gekaufte Ware oder Dienstleistung? Falls ja, können Sie sie über unser Portal einreichen. Sie müssen zunächst eine Streitbeilegungsstelle wählen, die Ihre Beschwerde bearbeiten soll. Darüber müssen Sie sich mit der Gegenpartei einigen.

Jede Streitbeilegungsstelle folgt eigenen Regeln und Verfahren. Sie sind in der Regel einfacher, schneller und günstiger als ein Gerichtsverfahren. Streitbeilegungsstellen in der EU.

Die Streitbeilegung erfolgt online in 4 Schritten:

  1. Einreichung der Beschwerde
  2. Einigung über Streitbeilegungsstelle
  3. Bearbeitung der Beschwerde durch die Streitbeilegungsstelle
  4. Lösungsfindung und Schließung der Beschwerde.

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

Zuletzt angesehen