Versand und Zahlungsbedingungen

Es gelten folgende Bedingungen:

Liefer- und Versandkonditionen

Folgende Kosten sind für die Lieferung zu beachten:

Wir liefern unsere Einzelpakete mit innerhalb Deutschland (außer Inseln) bis 31 kg zu einem Pauschalpreis von 5,95 EURO (Inselzuschlag 18,00 €). Eine Lieferung / Sendung kann aus mehreren Paketen bestehen.

Ausgenommen hiervon sind Güter, die per Spedition versendet, oder wo das Gurtmaß = Kantenlänge: max.: 175 cm, Gurtmaß: max.: 300 cm, Gewicht: max. 31,5 kg) Gurtmaß= (2x Höhe + 2x Breite ) + 1x längste Seite überschritten wird. In der Regel betrifft das große und sperrige Sendungen die wir auf Palette per Spedition versenden müssen. Dazu erhalten Sie ein extra Angebot. Die angegebenen Versandkosten beziehen sich auf einen Artikel. Bei Abnahme höherer Mengen wird das

Verhältnis von Versandkosten und Warenwert häufig günstiger.

Versandkosten pro Paket außerhalb Deutschlands nur nach Österreich möglich. Versandkosten nach Österreich bis 31 kg 19,95 EURO.

Alle Versand-Preise in € und inkl. 19% MwSt. (Unverzollt, Unversteuert)

Die Versandkosten, die im Shop berechnet werden, beziehen sich auf das Gewicht eines Paketes. Sollten Sie also einen Artikel bestellen, der über den üblichen Paketgewichten liegt, oder es nötig ist die Bestellung auf mehrere Pakete zu verteilen, so werden wir Sie über die anfallenden Versandkosten informieren.

Bei der Versendung sperriger Güter (Speditionsversand pro Palette) berechnen wir wie folgt:

Bis  50 - 200 Kg 59,99 Euro (auf Einwegpalette / Porenbeton Pfandpalette 6 € Pfand / Euro-Pfandpalette 15 € Pfand)

ab 201 - 299 Kg 69,99 Euro (auf Einwegpalette / Porenbeton Pfandpalette 6 € Pfand / Euro-Pfandpalette 15 € Pfand)

ab 300 - 499 Kg 79,99 Euro (auf Einwegpalette / Porenbeton Pfandpalette 6 € Pfand / Euro-Pfandpalette 15 € Pfand)

ab 500 Kg-850 kg 89,99 Euro (auf Einwegpalette / Porenbeton Pfandpalette 6 € Pfand / Euro-Pfandpalette 15 € Pfand)

Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet.

Lieferfristen

Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 3 - 5 Tagen, Wochenende ausgenommen, nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung am Tag nach Ihrer Zahlungsanweisung). Einige Artikel müssen wir evtl. von einem anderen Lager ordern, was zu leichten Verzögerungen führen kann. In jedem Fall werden Sie davon in Kenntnis gesetzt.

Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist. Teillieferungen sind zulässig. Der Käufer ist auch bei Leistungsverzug aus verbindlichen Lieferterminen verpflichtet, eine Nachfrist von vier Wochen zu setzen. Diese Nachfrist ist angemessen, es sei denn der Käufer weist im jeweiligen Einzelfall die Unangemessenheit der Nachfrist nach. Erfolgt die Lieferung auch bis zum Ablauf der Nachfrist nicht, ist der Käufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Lieferfristen beginnen mit dem Tag der Absendung der Auftragsbestätigung und sind gewahrt, wenn bis Ende der Lieferfrist die Ware das Werk / Lager verlassen hat oder die Versandbereitschaft der Ware angezeigt wurde.

Der Beginn der vereinbarten Lieferfristen setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers voraus. Hierzu zählen insbesondere die Bereitstellung und einvernehmliche Abklärung der technisch notwendigen Lieferinformationen, Vorlage sämtlicher vom Käufer zu liefernder Unterlagen, erforderliche Genehmigungen und Freigaben. Die Einrede des nichterfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

Sofern die Lieferfristen durch Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt, insbesondere durch behördliche Anordnungen, Betriebsstörungen, Streik und Aussperrung, Verzögerungen in der Anlieferung wesentlicher Roh- und Hilfsstoffe, bei selbst oder bei den Vorlieferanten nicht einhalten kann, verlängern sich die Fristen angemessen. Wird durch die vorgenannten Ereignisse die Lieferung oder Leistung unmöglich, so wird der Lieferant von der Lieferverpflichtung frei. Hat die Leistung aufgrund der Verzögerung für den Käufer kein Interesse mehr, so kann er nach angemessener Nachfristsetzung vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche wegen Ausschluss der Leistungspflicht sind ausgeschlossen.

Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, ist der Käufer bei Abrufaufträgen verpflichtet, die Ware innerhalb von einem (1) Monaten nach Anzeige der Lieferbereitschaft abzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist sind wir berechtigt, Abnahme zu verlangen. Nimmt der Käufer die Ware nicht ab, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu verlangen. Verlangt NRW Baustoffe Schadensersatz, so beträgt dieser 20 % des Kaufpreises, es sei denn wir weisen einen höheren oder der Käufer einen geringeren Schaden nach.

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Zahlungsweise

Zahlung per Vorauskasse: Wenn Sie den Rechnungsbetrag per Vorauskasse begleichen wollen, überweisen Sie bitte den zu zahlenden Betrag auf das in der Bestellbestätigungs-E-Mail (oder Impressum) genannte Konto. Bei der Versandart "per Vorauskasse" wird die Ware von uns erst nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto abgeschickt.

Zahlung per Rechnung

Zahlungen per Rechnung sind erst nach der 3. Bestellung möglich. Wir behalten uns allerdings vor, bei Unregelmäßigkeiten der Zahlungen, die Zahlung per Rechnung abzulehnen.

Was tun bei einem Transportschaden

Sollte ein Paket beschädigt angekommen, lassen Sie sich den Schaden bitte schriftlich vom Zusteller bestätigen. Danach nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf, damit wir die Schadensregulierung in die Wege leiten können. Weiteres entnehmen Sie unseren AGB.

Zahlungsbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten: 

-  Vorkasse per Überweisung

-  Zahlung per PayPal

-  Zahlung per Rechnung (über PayPal)

Unsere Bankverbindung

IBAN: DE18330500000000298034

BIC: WUPSDE33XXX

Kto: 298034

BLZ: 33050000

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Zuletzt angesehen